Harmonie:
Säure:
Körper:
Copyright © 2018 www.die-kleine-kaffeerösterei.de Design by J.

Die Gemeinde Inza in der Provinz Cauca befindet sich im Zentrum der westlichen und östlichen Kordilleren der kolumbianischen Anden zwischen dem Nevado de Purace und dem Nevado de Huila, beides „ehemalige“  Vulkane. Hohe Berge eingeschnitten mit tiefen Canyons, machen diese Gegend zu einer der schönsten aber auch unwegsamsten Kolumbiens. Und genau hier leben etwa 2.000 Kaffeepflanzer mit in der Regel etwa 2 ha Kaffeeanbau, die an den Hängen der Berge in Höhen zwischen 1.700  und 2.000 m über dem Meeresspiegel auf dem vulkanischen Böden Kaffee anbauen. Der Kaffee wächst im Halbschatten u. a. unter Nuss- und Guamo Bäumen.


Geschmacksprofil:

Honig und Toffee mit einer leicht würzigen Geschmacksnote, ausgewogener und eleganter Körper, dezente zitrus ähnliche Säure


+Navigation
Startseite
Über mich
Kaffeerösterei
Meine Kaffees
Kaffeepedia
Gästebuch
Kontakt
Impressum