Harmonie:
Säure:
Körper:
Copyright © 2018 www.die-kleine-kaffeerösterei.de Design by J.

Indischer Kaffee ist aus mehreren Gründen für Kaffeeliebhaber interessant, vor allem aber wegen eines speziellen Aufbereitungsverfahrens, das auch als "Monsooning" bezeichnet wird. Die Kaffeebohnen werden in speziellen, nach oben hin offenen Lagerhäusern etwa 12 bis 20 cm hoch geschichtet und durch den gleichmäßigen Monsumwind getrocknet. Das feuchte Monsumklima bewirkt die Veränderungen in Gewicht und Eigenschaften der Kaffeebohnen, welche den einzigartigen weichen und säurearmen Geschmack hervorbringen. Qualitativ hochwertiger Kaffee stammt u. a. aus der Region Malabar an der Westküste Indiens, nördlich der Stadt Cochin.


Geschmacksprofil:

weich und süßlicher Kaffee mit einem ausgewogenem Körper, fast ohne Säure


+Navigation
Startseite
Über mich
Kaffeerösterei
Meine Kaffees
Kaffeepedia
Gästebuch
Kontakt
Impressum